Brillenglasbestimmung

Einfach gut sehen

Dr. Pfleger Optik ist einer der ersten Ansprechpartner zu den Themen Sehen und Augen. Unsere AugenoptikermeisterInnen und unser Optometrist vermessen gerne Ihre Augen vor Anfertigung Ihrer Brille. Genau genommen empfehlen wir Ihnen das sogar: die Vermessung Ihrer Augen vor Anfertigung Ihrer Brille in unseren Untersuchungsräumlichkeiten.

Wir bieten Ihnen im Rahmen der Brillenglasbestimmung folgende Leistungen an:

  • Exakte Dokumentation Ihrer Vorgeschichte
  • Messung Ihrer alten Brille
  • Vermessung Ihrer Augen ohne Ihr Zutun (objektiv)
  • Vermessung Ihrer Augen mit Vorschaltgläser und Fragetechnik (subjektiv)
  • Vermessung Ihres Astigmatismus (Hornhautverkrümmung)
  • Vermessung Ihrer Hornhaut mit einem berührungslosen Abdruck
  • Vermessung Ihrer Augenstellung (Winkelfehlsichtigkeit, Heterophorie)
  • Berührungslose Augendruckmessung im Rahmen der Brillenglasbestimmung (derzeit nur in 1120)
  • Videozentrierung Ihrer Brillengläser unter Berücksichtigung des Fassungssitzes
Kosten
  • Brillenglasbestimmung: 50 Euro
  • Brillenglasbestimmung bei Winkelfehlsichtigkeit / Heterophorie: 100 Euro

Ab einem Brillenkauf im Wert von 100 Euro erhalten Sie die Brillenglasbestimmung (ohne Vermessung einer Winkelfehlsichtigkeit / Heterophorie) als kostenlose Serviceleistung!

Wollen Sie nur wissen ob Ihre Brille noch passt oder ob Sie überhaupt eine Brille benötigen? Einen verkürzten Sehtest Ihrer Augen führen wir gratis durch!

Unsere Brillenglasbestimmung ersetzt keine fachärztliche Untersuchung. Vielmehr dient sie zur perfekten Anfertigung Ihrer Brille und als Basis einer optimalen Beratung betreffend Ihrer Augen. Wir empfehlen unabhängig einer Brillenanfertigung regelmäßige, medizinische Kontrollen beim Facharzt.